Killing Floor: Siren's Belch

Auf dem Land in England steht die Siren#s Belch Brauerei. Ihre Brautürme stehen wie Wachtürme in der Landschaft und die automatische Anlage füllt selbständig ab. Es ist bereits später Herbst und der Schnee fängt bereits an zu fallen und der kalte Wind pfeift durch die Anlage. Doch in dem Pfeifen sind noch andere Geräusche, die nicht vom Wind stammen.

Horzines Kreationen sind nun auch hier angekommen, aber weniger interessiert an den alkoholischen Köstlichkeiten als viel mehr an dem, was sich dort noch an unbedachten Menschen befindet. Ihr seit nun hier, um nicht nur die letzten Überlebenden zu retten, sondern auch eure Notvorräte aufzustocken.

 

Kartenaufbau
Die Karte ist eine Mischung zwischen offener Umgebung und engen Gebäuden. Ihr könnt euch auf den Parkplätzen in offener Umgebung mit den Gegnern ein Gefecht liefern, oder sie in die Lagerhallen locken, und dort in die Enge treiben. Jedoch sollte man aufpassen, dass man hier nicht selbst in die Enge getrieben wird.

 

Bierkrüge
Auf der Karte sind 30 Bierkrüge versteckt, die man kaputt machen muss, um das Oktoberfest Master Achievment zu bekommen!

Zurück zum Killing Floor Wiki
 
 
Basiskarten Biotics LabFarmManorOfficesWest London
 
2009er Karten BedlamFoundryWyre
 
Grindhouse CrashDepartedFilths CrossIcebreakerWaterworks
 
Incendiary BiohazardHospital HorrorsMountain PassSuburbia
 
2013er Karten ForgottenHell
 
End Of The Line Siren's BelchStrongholdTransit
 
Eventkarten Abusement ParkApertureClub ClandestineEvil Santa's LairFright YardHellrideHillbilly HorrorIce CaveMoon BaseSteamlandThrills And Chills Amusement Park