Killing Floor: SeekerSix

Der SeekerSix ist ein handlicher Racketenwerfer für den Demolition Perk. Er kann einzelne, schwächere Racketen abfeuern, oder das Gesamte Magazin auf einmal um mehr Schaden anzurichten. Wie der Name bereits suggeriert, ist der SeekerSix in der Lage sein Ziel zu finden und dadurch Munition zu sparen. Im Gegensatz zu den meisten Demolition Waffen verursacht der SeekerSix deutlich weniger Schaden an seinem Träger wenn dieser die Explosion selbst abbekommen sollte.

Taktiken:

  • Ein Ziel anvisieren und über seinem Kopf abzufeuern garantiert einen Kopfschuss
  • Da der Explosionsradius sehr gering ist, kann der SeekerSix auch dazu genutzt werden, ihn als eine Art "Sniper" Racketenwerfer einzusetzen.

Vorteile:

  • Relativ Leicht
  • Variierbare Feuerkraft
  • Kanns ein gesamtes Magazin auf einmal abfeuern
  • Gegner können von der Explosion zurückgeschleudert werden
  • Schneller Nachladezyklus
  • Kann den Patriarch anvisieren, selbst wenn dieser Unsichtbar ist
  • Racketen können auch ohne anvisieren abgefeuert werden

Nachteile:

  • Geringe Magazingröße
  • Einzelschüsse verursachen wenig Schaden und so gut wie keinen Explosionsradius
  • Zeit für automatisches anvisieren kann Probleme verursachen
  • Ein DLC wird benötigt, um diese Waffe einzusetzen

Zurück zum Killing Floor Wiki
 
 
Field Medic Medical SyringeMP7MMP5MM7A3SchneidzekkBlow Thrower
 
Support Specialist WelderShotgunCombat ShotgunHunting ShotgunHSG-1AA12Vlad The ImpalerMultichamber ZED Thrower
 
Sharpshooter 9MMMK23.44 MagnumHandcannonLever-Action RifleCrossbowM14 EBRM99 AMRSingle Piston Long Musket
 
Commando BullpupAK47M4 CarbineSCAR MK17FNFAL ACOGMKb42Tommy GunDr. T's Lead Delivery SystemRising Storm Tommy Gun
 
Berserker KnifeMacheteFire AxeKatanaClaymoreChainsawDwarfs!? AxeScytheBuzzsaw Bow
 
Firebug MAC-10TrenchgunFlamethrowerHusk Fireball LauncherFlare Revolver
 
Demolition PipebombM79M32M4 203L.A.W.Orca Bomb PropellerSeekerSixSeal Squeal Harpoon Bomber
 
Perkneutral Z.E.D. Eradication DeviceZ.E.D. Eradication Device MKII