Killing Floor: Abusement Park

Der Zirkus ist in der Stadt und hat seine Kuriositäten mitgebracht. Doch diese Kuriositäten haben sich selbstständig gemacht und im Zirkusgelände gewütet. Ein Zirkus kann tagsüber schon zum staunen anregen, doch wenn Nachts die Freaks durch die engen Wagengänge streifen, sich in Zelten am Domteur sattfresen und einem selbst ans Leder wollen, wird es eine bedrückende Atmosphäre.

 

Kartenaufbau
Abusement Park ist eine relativ große, teils verwinkelte Karte mit vielen Details zum entdecken. Ihr startet vor dem Eingang und kommt sehr bald an eine Kreuzung bei einem Karussel. Links davon findet ihr, vorbei an einigen Wagen und Zelten den Eingang in das Hauptzelt und dessen Manege.

Wenn ihr Rechts herum weiterlauft, kommt ihr ebenfalls an den Wagen und Zelten des Zirkuses vorbei, und kommt so entweder auf die Zuschauerränge des Hauptzeltes oder in den hinteren Bereich, in dem einige Käfige offen stehen.

 

Händlerpositionen
Es gibt 4 Läden auf der Karte

  • Im Hauptzelt ist ein Händler direkt in der Manege
  • In dem Zelt rechts vom Karussel
  • Hinter dem Hauptzelt in einem kleinen Raum
  • Neben dem Automaten mit dem "tanzenden, mechanischen Mann", links vom Karussel am Ende des Weges

 

Zurück zum Killing Floor Wiki
 
 
Basiskarten Biotics LabFarmManorOfficesWest London
 
2009er Karten BedlamFoundryWyre
 
Grindhouse CrashDepartedFilths CrossIcebreakerWaterworks
 
Incendiary BiohazardHospital HorrorsMountain PassSuburbia
 
2013er Karten ForgottenHell
 
End Of The Line Siren's BelchStrongholdTransit
 
Eventkarten Abusement ParkApertureClub ClandestineEvil Santa's LairFright YardHellrideHillbilly HorrorIce CaveMoon BaseSteamlandThrills And Chills Amusement Park